Seminare

Rotes Tantra

kundalini-tantra-sem
Grundlagenwissen für eine starke Praxis!

Im Roten Tantra werden sexuelle Yogatechniken und Rituale in die spirituelle Praxis integriert. Ziel sind transformierende Erfahrungen bis hin zur Kundalini Erweckung. Im Kundalini Tantra Seminar liegt der Fokus auf dem detailierten Verstehen von sexuellen Energielenkungstechniken (Bandhas, Mudras usw.), es werden aber keine erotischen Partnerübungen während des Seminars durchgeführt. Beim Offenen Tantra Zirkel sind erotisch-energetische Partnerübungen dagegen zentraler Bestandteil.

Weißes Tantra

Im Weißen Tantra geht es ebenfalls um die Erweckung von Kundalini Shakti, allerdings arbeitet man hier vor allem mit Asana und Pranayama. Auf sexuelle Praktiken wird hier nicht eingegangen. Für das Kundalini Yoga Einführungsseminar sind Yogagrundkenntnisse von Vorteil. Das Kundalini Yoga Vertiefungsseminar baut auf dem Einführungsseminar auf.