Pranayama Skript

Hey Ihr Lieben,

hier ein Mitschrieb von Günther aus Wien während einer meiner Pranayama Sessions, Kundalini Intensiv Seminar, Oktober 2016:

 

Falls ihr Fragen habt, einfach die Kommentarfunktion nutzen, dann haben alle was davon!

Om shanti und einen ganz, ganz herzlichen Dank an Günther für sein Engagement! <3

Jai Maa!

Manuel


  1. Achtung! Im Anschluss an das erweckende Pranayama die Mondenergie steigernden Mudras – also Viparita Karani Mudra und Khecchari Mudra – nicht vergessen! Jai Maa

  2. Hallo
    Auf Seite 5, Bhastrika, nach dem Ausatmen haben wir nicht Agni sara gemacht sonder beide male das Uddiyana Bandha gesetzt, soweit ich mich erinnere, oder?
    LG Werner

    1. Hey lieber Werner, beides ist möglich; die Variante mit Agni sara ist es etwas fortgeschrittener und vom Effekt stärker.

      1. danke für die schnelle antwort.
        noch eine kurze frage, du hast am anfang der praxis so ein feuer(schutz-)kreis riutual gemacht.
        könntest du das kurz beschreiben.. das hat mir nähmlich sehr gut gefallen und ich würd das gerne in meinen praxis übernehmen


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *